ATHEX. MATERIALMISCHUNGEN.

Die mechanischen und optischen Eigenschaften der Materialien Polycarbonat und PMMA decken bereits ein umfangreiches Einsatzgebiet ab. Um jedoch weitere Anwendungsfelder unserer Kunststoffprofile und Kunststoffrohre für Sie zu ermöglichen, bieten wir speziell entwickelte Blends (Materialmischungen)an. Durch eine gezielte Kombination verschiedener Materialeigenschaften werden einsatzspezifisch geforderte optische, mechanische als auch hygienische Kennwerte erreicht.

led-Material Vergleich satiniertled-blend-leuchtdichte_led-material

 

LED-Blend (PC & PMMA)

Die Verwendung eines opalenen oder diffusen Materials kann beim Einsatz von LED (engl. Light-emitting diode) -in der Lichttechnik nicht gänzlich punktuell hell erscheinenden LED Sports verhindern. Eine homogene Lichterscheinung wird demnach durch diese Materialmischungen nicht erzielt.
Daher haben wir speziell für diese Anwendung ein eigenes PMMA und Polycarbonat LED-Blend entwickelt.

Unser transluzentes Material besitzt sowohl eine hohe Lichtstreuung (Ablenkung von Lichtwellen an der Materialoberfläche) als auch eine hohe Transmission (Durchlässigkeit von Lichtwellen). Durch die optimale Balance zwischen Transmission und Streuung wird der Wirkungsgrad (die Lichtausbeute) Ihrer Leuchte positiv beeinflusst. Insbesondere kann durch die Materialauswahl beeinflusst werden, ob oder wie stark die einzelnen LED-Spots noch durch die Abdeckung zu erkennen sind.

Sämtliche aufgeführten Messergebnisse wurden in einem unabhängigen Prüflabor entsprechend der gültigen technischen und wissenschaftlichen Standards ermittelt (u.a. DIN EN 13032-1 und -4).

 

Satiniert / Opal (PC & PMMA)

Ein satiniertes (diffuses) Rohr oder Profil ermöglicht eine qualitative Lösung zur Lichtverteilung und Richten des Lichts. Innerhalb des Materials wird hierzu der einfallende Lichtstrahl der Lichtquelle homogen über eine Volumenstreuung gestreut. Zeitgleich wird jedoch kein Einfluss auf die hervorragende Lichtdurchlässigkeit des Materials genommen. Das Material erscheint hierbei milchig.

Eine weitere Entblendung der Lichtquelle kann über ein opales Material erfolgen. Hierbei wird eine Reduktion der Leuchtdichte (Helligkeitsgrad) bewirkt. Die optische Wahrnehmung der Materialfarbe wird als weiß war genommen.

Satinierte, diffuse, opale Rohre

 

Antibakterielles Polycarbonat Rohrpost-buechsen

Antibakteriell

Eines der unzähligen Anwendungsgebiete unserer Rohre ist im klinischen Umfeld, zum Beispiel als Büchse für Rohrpostsysteme. Kliniken nutzen diese Systeme, um Blutkonserven schnellstmöglich vom Behandlungszimmer zu den hauseigenen Laboren zu schicken. Durch unsere spezielle antibakterielle Materialmischung wird die Keimbildung auf der Kunststoffoberfläche unterbunden, somit bieten unsere Rohre ein Höchstmaß an Hygieneschutz. Durch in einer Kunststoffmatrix eingebettete Silberionen, gewährt das hierzu eingesetzte Material einen dauerhaften antibakteriellen Schutz. Untersuchungen eines unabhängigen Labors ergeben, dass eine Reduktion von E. Coli um 99,9 % (3,0 Log 10) sowie MRSA Keimen um 99.98 % (>3,72 Log 10) erzielt wird. Die Testbedingungen basieren auf der ISO 22169, in einem Zeitraum von 24 Stunden (35 °C, RH > 95 %).

Modifizierung der Schlagzähigkeit von PMMA

Steigender Vandalismus bei öffentlichen Einrichtungen sowie mechanisch anspruchsvolle Anwendungen machen den Einsatz von schlagzähen Materialien oftmals notwendig. Durch unsere Materialmischungen können wir das PMMA / Acrylglas so modifizieren, dass die Schlagzähigkeit gesteigert und ein zerbersten unterbunden wird. Somit können aufwendige Reparatur- und Instandhaltungskosten verringert werden. Wie die Abbildung zeigt, ermöglichen unsere verschiedenen Materialien eine Steigerung der (Charpy-) Schlagzähigkeit um bis zu 400 % gegenüber einem nicht schlagzähen PMMA-Typ.

Grafik, Steigerung Schlagzaehigkeit PMMA

Die von ATHEX verarbeiteten Kunststoffe bieten eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten!

Wir beraten Sie gern – ganz unverbindlich.
Jetzt anfragen
© 2021 ATHEX GmbH & Co. KG · All rights reserved