ROHRE – TECHNISCHE SPEZIFIKATION


Fertigungstechnische Toleranzen für Rohre aus PMMA und PC bei 20° Umgebungstemperatur

Rundheíts-Toleranzen
(in % vom Außendurchmesser)
Ø   50 mm bis Ø 249 mm = ± 1,0%
Ø 250 mm bis Ø 450 mm = ± 1,5 %
Wanddicken-Toleranzen (in %) Ø   50 mm bis Ø 249 mm = ± 10,0 %
Ø 250 mm bis Ø 450 mm = ± 12,5 %
Längen-Toleranzen (in mm) Fertigungslängen bis 5.000 mm ±10,0 mm
(automatischer Schnitt in der Extrusionslinie)
Gesonderter Zuschnittservice (manuelle Sonderablängung)
für Längen (L)
L ≤ 1.000 mm                    ± 1,0 mm
1.000 < L ≤ 2.000 mm     ± 1,5 mm
L > 2.000 mm                     zu vereinbaren
Ein leichter Absatz an den Schnittkanten bis zu ca. 0,2 mm kann auftreten.
Toleranz für seitliche Gradheit Max. zulässige Abweichung auf 1.000 mm Sehnenlänge: 3,0 mm
Optische Eigenschaften Eventuelle Wellenbildungen und Ziehstreifen sind produktionstechnisch nicht zu vermeiden.
Vierkant-Rohre Spezifische Toleranzen auf Anfrage