Beratung bei der Realisierungsplanung
Beratung bei der Realisierungsplanung
ATHEX – 3D-Konstruktion
3D-Konstruktion
ATHEX – Qualitätskontrolle  Extrusion
Qualitätskontrolle Extrusion
ATHEX – Höchste Klebequalität
Höchste Klebequalität
ATHEX – Vollautomatischer Temperofen
Vollautomatischer Temperofen
ATHEX – Verpackungsoptimierung
Verpackungsoptimierung

Leistungen


Beratung

Aufgrund der großen Erfahrung kann ATHEX den Kunden in der Konzeptionsphase eines neuen Produktes durch eine qualifizierte und fundierte Beratung unterstützen, z. B. bei:
•    speziellen Anwendungsbereichen und den entsprechenden Anforderungen
•    erforderlichen Materialeigenschaften und deren Variationsmöglichkeiten
•    Produktionstechnologien


ATHEX berät kompetent schon zu Beginn der Projektentwicklung. Durch eine frühe Zusammenarbeit können häufig funktional optimierte und gleichzeitig kosteneffiziente Lösungen für die Realisierung entwickelt werden.

Werkzeug- und Vorrichtungsbau

Bei der Umsetzung der gefundenen Produktlösung sind oft neue, kundenindividuelle Extrusions-Werkzeuge oder Bearbeitungsvorrichtungen notwendig. Durch eine eigene, CAD-gestützte Konstruktion setzt ATHEX Zeichnungen und Fertigungsunterlagen schnellstmöglich um. Dadurch ist eine zügige Fertigung der Werkzeuge und Vorrichtungen möglich.

Extrusion

Der ATHEX Maschinenpark für die Extrusion ist sehr variabel aufgestellt, um Klein-, Mittel- aber auch Großserien von Kunststoffrohren und Profilen herstellen zu können. Für koextrudierte Produkte ist auch eine Kombination der Extrusionsanlagen möglich. Die Größenordnungen der Produkte reichen von kleinsten LED-Profilen mit wenigen Gramm Gewicht bis hin zu sehr schweren Großrohren von mehreren Kilogramm. Materialrezepturen werden von gravimetrischen Dosiersystemen exakt eingehalten. Produktionsbegleitende visuelle und maßliche Kontrollen zur Qualitätssicherung der Produkte werden regelmäßig durchgeführt. Mit Hilfe von optischen Vermessungsgeräten ist ein schneller Abgleich mit Zeichnungen möglich.

 

Die Extrusion erfordert ein sehr gut qualifiziertes Personal.  Deshalb bildet ATHEX schon seit Jahren den Nachwuchs selbst aus! 

Bearbeitung

Die ATHEX Bearbeitungs-Kompetenz für Kunststoffe umfasst sowohl die Weiterbearbeitung der selbst extrudierten Rohre und Profile, als auch das Erstellen von kundenindividuellen Zeichnungsteilen aus zugekaufter Plattenware in zum Teil mehreren Arbeitsschritten.


Der ATHEX Maschinenpark verfügt dazu über modernste Maschinen, wie z.B. Präzisionssägen, mehrere Fräsaggregate oder 5-Achs und 3-Achs CNC-Bearbeitungsstationen. Der vollautomatische Temperofen kommt vor oder nach einigen Arbeitsschritten zum Einsatz, wenn die Gefahr von Spannungsrissen im Material besteht. Er kann bis zu 4,50 m lange Werkstücke aufnehmen und spannungsarm tempern. 


Die gut geschulten und qualifizierten ATHEX Mitarbeiter sind spezialisiert auf das Programmieren und Bedienen der Maschinen, aber auch auf manuelle Tätigkeiten wie das Kleben, Polieren, Folieren oder Biegen von Kunststoffteilen.

Logistik

Beim Transport von großformatigen Kunststoffteilen besteht ein nicht zu vernachlässigendes Schadensrisiko, speziell beim Umladen von Stückgut. ATHEX verpackt die Produkte in optimierten und adäquaten Verpackungseinheiten und arbeitet mit Speditionen, die besonders anfällige Teile innerhalb Europas nur im Direktverkehr, d.h. ohne Umladung, zum Kunden bringen. Dadurch können Transportschäden minimiert werden.